Das uralte Wissen der Sibirischen Schamanen Schamanische Wege zu einem erfüllten Leben Schamanische Seminare in der Natur Individuelle Beratungen Feuerrituale Der Kontakt zu unseren Ahnen
Das uralte Wissen der Sibirischen Schamanen
Schamanismus ist eine uralte Kultur, in der das Verständnis herrscht, dass alles um uns herum lebendig ist. Ein Schamane fungiert als Mittler zwischen unserer physischen Welt und der Welt der Geister. Diesen Umgang lehrt die sibirische Schamanin Aayla in ihren Seminaren und half damit bereits zahlreichen Menschen ein erfüllteres Leben zu führen.
Schamanische Wege zu einem erfüllten Leben
Schamanismus ist ein effektiver Weg mit psychischen Energien zu arbeiten, wodurch Probleme aller Art auf einfache Weise gelöst werden können.
Schamanische Seminare in der Natur
Die schamanischen Seminare finden nach Möglichkeit in der lebendigen Natur statt und bestehen aus Lektionen, in denen Aayla das wertvolle Wissen Ihrer schamanischen Vorfahren vermittelt und schamanischen Übungen und Ritualen, welche die psychische und physische Gesundheit der Teilnehmenden wieder herstellt.
Individuelle Beratungen
Aayla hilft Menschen weltweit bei ihren ganz persönlichen Fragen und Problemen. Bei Einzelsitzungen übermittelt sie dem Hilfesuchenden den Rat der höheren Geister und gibt individuelle Empfehlungen für ein harmonischeres Leben.
Feuerrituale
Bei schamanischen Ritualen trägt der Feuergeist die Bitten der Ritualteilnehmer in die feinstoffliche Welt.
Der Kontakt zu unseren Ahnen
Ein kraftvoller und gesunder Stammbaum ist die Grundlage für ein erfolgreiches, erfülltes und gesundes Leben. Diese Grundlage wird in der schamanischen Seminarreihe "Kraft der Ahnen" Level 1-3 gelegt, die dem Kontakt und der Heilung unserer familiären Wurzeln gewidmet ist.
willkommen